Almrosenblüte

28.06.2018 - 01.07.2018 (Nr. 18174)
Ein einzigartiges Naturschauspiel erwartet Sie in Osttirol: Die grünen Wiesen rund um den Obersee im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern ziehen sich im Juni und Juli ein tiefrosa bis kräftig rotes Kleid aus Almrosen an. Das Erikagewächs, auch Alpenrosen und Almrausch genannt, ist nicht nur schön anzusehen, sondern duftet auch angenehm.
 
28.6.: Anreise nach Matrei
Fahrt über Zell am See zum Matreier Tauernhaus und Spaziergang (alternativ gegen Aufpreis Kutschenfahrt, Bummelzug oder Taxi) durch das wildromantische Gschlösstal bis nach Innergschlöss, dem schönsten Talabschluss der Ostalpen sowie zur Felsenkapelle und zurück. Danach Fahrt zum Hotel in Matrei.
 
29.6.: Staller Sattel und Obersee- Defereggental
Fahrt durch das zauberhafte Defereggental zum Obersee auf über 2.000 m Seehöhe. Gelegenheit zu einer Wanderung durch die eindrucksvolle Landschaft mit blühenden Almrosen. Rückfahrt über St. Jakob im Defereggental.
 
30.6.: Umbalfälle – Sonnenstadt Lienz
Besuch der Wallfahrtskirche „Unsere Liebe Frau vom Schnee“. Anschließend Wanderung oder Kutschenfahrt zu den mächtigen Umbalfällen. Nachmittags Besuch von Lienz, Hauptstadt von Osttirol.
 
1.7.: Heimreise
Fahrt über Kals zum Lucknerhaus. Von hier bietet sich ein herrlicher Blick auf den Großglockner. Rückfahrt über Heiligenblut (Aufenthalt) und die Großglockner Hochalpenstraße.
 
Pauschalpreis € 379,-
EZ-Zuschlag € 45,-
 
Leistungen: Fahrt im Komfortreisebus, 3x Halbpension, alle Mautgebühren, Reiseleitung Lisa Koark