Bernina & Glacier Express

14.06.2018 - 17.06.2018 (Nr. 18170)
Diese Reise steht ganz im Zeichen der faszinierenden Hochgebirgswelt Graubündens: blaue Seen, blumenübersäte Bergwiesen, Lärchen- und Arvenwälder. Sie fahren mit dem höchstgelegenen Schnellzug der Alpen von Pontresina über den Bernina-Pass. Ein weiterer Höhepunkt: die Fahrt mit dem bekannten Glacier Express.
 
14.6.: Anreise nach Flims
Fahrt über Landeck und das Engadin nach Susch. Weiterfahrt über den 2.383 m hohen Flüelapass nach Davos. Nach einem Aufenthalt geht es weiter nach Flims.
 
15.6.: Julierpass – Bernina Express
Fahrt über den Julierpass nach Pontresina. Ab hier erleben Sie eine atemberaubende Bahnfahrt über den Bernina-Pass nach Tirano. Die Bahn klettert zum Teil mit 70 Promille bis auf 2.253 m. Ringsum erhebt sich die eindrucksvolle Hochgebirgswelt mit dem Morteratschgletscher, den Eishäuptern der Berninagruppe und dem Palügletscher. Rückfahrt mit dem Bus über St. Moritz nach Flims.
 
16.6.: Zentralschweiz – Glacier Express
Entlang des Walensees und des Zü-richsees in die Zentralschweiz und entlang des Urnersees nach Altdorf, Besuch des Tell-Denkmals. Weiterfahrt nach Andermatt. Hier besteigen Sie den Panoramawaggon des Glacier Express, der zunächst mit einem Zahnrad zum höchsten Punkt, dem 2.033 m hohen Oberalppass, gelangt. Weiterfahrt durch das Vorderrheintal nach Tiefencastel und Busfahrt zum Hotel.
 
17.6.: Chur – Heimreise
Rundgang in der malerischen Altstadt von Chur. Danach Rückfahrt über Sargans, den Arlbergpass (oder Tunnel, witterungsbed.) und Salzburg.
 
Pauschalpreis € 650,-
EZ-Zuschlag € 70,-
 
Leistungen: Fahrt im Komfortreisebus, 3x Halbpension, Fahrt mit Bernina Express & Glacier Express mit reservierten Sitzplätzen im Panoramawaggon 2. Klasse, Reiseleitung