Bezaubernde Amalfiküste

28.03.2018 - 02.04.2018 (Nr. 18104)
Tauchen Sie ein in eines der zauberhaftesten Reiseziele Italiens, der weltbekannten Amalfiküste. Die Halbinsel Sorrent mit ihrer dichten grünen Macchia, der schroff abfallenden Felsküste und dem türkisblauen Meer bietet eines der eindrucksvollsten Panoramen am Tyrrhenischen Meer. Neapel, die Hauptstadt Kampaniens mit ihrem einzigartigen süditalienischen Flair hat griechische Wurzeln, später begehrten zahlreiche Herrscher und Eroberer diesen schönen Landstrich. Pompeji, die aufschlussreichsten römischen Ruinen Italiens, liegen am Fuße des Vesuvs.
 
28.3.: Anreise in die Südtoskana
Fahrt über Innsbruck, Trient, Bologna zum Hotel in Chianciano Terme.
 
29.3.: Neapel – Amalfiküste
Weiter führt die Reise durch die liebliche Landschaft Umbriens und an Rom vorbei in die Region Kampanien. In Neapel kurze Stadtrundfahrt in der schön am Tyrrhenischen Meer gelegenen, lebhaften Hafenstadt, deren Altstadt von engen, treppenartigen Gassen geprägt ist. Schließlich erreichen Sie Ihr Hotel in Sant’Agata einem beschaulichen Ort auf der Sorrentinischen Halbinsel, der zwischen dem Golf von Neapel und dem Golf von Salerno liegt.
 
30.3.: Pompeji – Vesuv
Zunächst Fahrt nach Pompeji, der in der Antike beim großen Vulkanausbruch des Vesuvs verschütteten Stadt. Die in einer idyllischen Landschaft gelegene Ruinenstadt stellt das großartigste Beispiel einer durch Ausgrabung wieder zugänglich gemachten altrömischen Stadt und ihrer Wohnkultur dar. Am Nachmittag Fahrt zum Vesuv. Nutzen Sie die Gelegenheit, zu Fuß in ca. 20 min. zum Krater zu gelangen und die herrliche Aussicht auf den riesigen Krater und seine Umgebung zu genießen.
 
31.3.: Fakultativer Ausflug Capri
Zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug nach Capri: Bustransfer zum Hafen Sorrent, Schifffahrt nach Capri. Busfahrt in Minibussen auf der vielleicht schönsten Insel des Tyrrhenischen Meeres mit Besuch von Anacapri, das auf einer Hochfläche verstreut inmitten von Weingärten liegt und fast orientalisch anmutet. Rückfahrt mit dem Schiff nach Sorrent und Bustransfer zum Hotel.
 
1.4.: Amalfiküste – Sorrent
Fahrt über Positano entlang der traumhaften Küstenstraße nach Amalfi (mit örtlichem Reisebus!). Schroff abfallende Felsen mit bizarren Formen und tiefe Schluchten prägen das Bild der Küste. Aufenthalt in Amalfi, dem malerisch an der Südküste der Halbinsel Sorrent gelegenen Seebad mit spanischem Einschlag. Weiterfahrt in das Zentrum von Sorrent, hier haben Sie Zeit zum Bummeln. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.
 
2.4.: Heimreise
Transfer zum Flughafen Neapel, Rückflug nach München gegen Mittag und Rücktransfer zu Ihrer Einstiegsstelle.
 
Pauschalpreis € 815,-
EZ-Zuschlag € 145,-
 
Leistungen: Fahrt im Kerschner-Komfortreisebus, 5x Halbpension, Linienflug Neapel-München mit Lufthansa (Economy), Flughafentaxen (€ 48,- lt. Stand vom 10.08.2017; veränderbar), Flughafentransfer München-Einstiegsstelle, Reiseleitung Hans Brandlmayr