Inselhüpfen in Dänemark

04.06.2018 - 11.06.2018 (Nr. 18166)

Diese Reise führt Sie ins Land der Wikinger, deren Geschichte vielerorts präsent ist! Dänemark beeindruckt aber auch mit seinen über 400 Inseln! Die Märcheninsel Fünen & die Sonneninsel Bornholm besuchen Sie mit unserem fachkundigen Reiseleiter. Ebenso darf eine Besichtigung von Kopenhagen, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Kö-nigreichs, nicht fehlen!

4.6.: Anreise in den Raum Celle
Fahrt über Prag und Magdeburg in den Raum Celle.

5.6.: Hamburg – Raum Schleswig
Stadtrundfahrt in Hamburg mit dem neuen Wahrzeichen, der Elbphilharmonie. Weiterfahrt in den hohen Norden Deutschlands, nach Schleswig an der Schlei, wo Sie das Wikingermuseum Haithabu besuchen. In der Wikingerzeit lag hier einer der bedeutendsten Siedlungsplätze Nordeuropas.

6.6.: Insel Als – Märcheninsel Fünen – Sorö
Nun geht es nach Dänemark: Sönderborg beeindruckt mit der hübschen Altstadt und dem Renaissance-Schloss. Sie nehmen die Fähre von Fynshav nach Böjden auf der Insel Fünen. Bummel durch die reizende Kleinstadt Faaborg und Weiterfahrt nach Odense. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das H.C. Andersen-Museum und die St.-Knud-Kirche. Über die Storebaelt-Verbindung geht es weiter auf die Insel Seeland. Besonders eindrucksvoll ist die 6,9 km lange Ostbrücke – eine der längsten Hängebrücken der Welt! Weiterfahrt nach Sorö.

7.6.: Roskilde – Kopenhagen – Öresund – Malmö
Der Dom von Roskilde, ein Backsteingebäude aus dem 13. Jh., zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend Besuch des Wikingerschiffsmuseums mit fünf großen Wikingerschiffen aus dem 11. Jh.. Man hatte sie im Fjord versenkt, um feindliche Kriegsschiffe zu behindern. Danach Stadtführung durch Kopenhagen mit Schloss Amalienborg und der kleinen Meerjungfrau. Über die Öresund-Brücke geht es weiter nach Malmö. Sehenswert sind die gotische St.-Petri-Kirche, das Rathaus, der Lilla Torg u.v.m.!

8.6.: Ystad – Bornholm
Fährüberfahrt von Ystad nach Rönne, Hauptort der Insel Bornholm. Die abwechslungsreiche Landschaft mit schroffen Klippen, weißen Stränden, Mooren, Wäldern und Heideflächen sowie malerische Fischerdörfer machen Bornholm zur „Perle der Ostsee“.

9.6.: Sonneninsel Bornholm
Besuch des Hafenstädtchens Svaneke mit seinen hübschen Fachwerkhäusern. Charakteristisch für Bornholm sind die mittelalterlichen Rundkirchen, wie die Österlars Kirche, und die Heringsräuchereien. Versuchen Sie doch mal „Die Sonne über Gudhjem“ – geräucherter Hering mit Schwarzbrot, Zwiebeln und Eigelb! Weiters sehen Sie den Fischerort Gudhjem, die Burgruine Hammershus und die Steilküste „Jons Kapel“ mit ihrer 40 m hoch aufragenden Klippe. Der Süden Bornholms ist für den langen, weißen, von Dünen und Kiefernwäldern gesäumten Strand von Dueodde bekannt.

10.6.: Bornholm – Insel Rügen – Berlin
Fährüberfahrt nach Sassnitz auf der Insel Rügen, die landschaftlich ebenfalls viel Reizvolles zu bieten hat. Über Stralsund erreichen Sie Berlin.

11.6.: Heimreise
Rückfahrt von Berlin über Dresden und Prag

Pauschalreise € 1275,-
EZ-Zuschlag € 265,-

Leistungen: Fahrt im Komfortreisebus, 7x Halbpension, Führüberfahrten: Fynshav-Böjden, Ystad-Rönne, Rönne-Sassnitz, Eintritt Wikingermuseum Haithabu, Wikingerschiffsmuseum Roskilde, Mautgebühr Storebaeltbrücke, Öresundbrücke, Stadtführung Kopenhagen, Inselrundfahrt Bornholm, Reiseleitung Hans Brandlmayr