Baltikum

31.05.2018 - 07.06.2018 (Nr. 18709)
Donnerstag, 31.05.
Heute bringt Sie unser Transferbus von Ihrer Zustiegsstelle zum Flughafen Wien-Schwechat, wo wir mit einem Flugzeug der LOT um 14:30 Uhr abheben in die estnische Hauptstadt Tallinn. Am Flughafen Tallinn erwartet uns um 17:40 Uhr ein Kerschnerbus und bringt uns in das Hotel, mitten in der Altstadt von Tallinn zur Übernachtung. Natürlich folgt dann noch ein Spaziergang in die schöne Altstadt Tallinn.
 
Freitag, 01.06.
Am Morgen beginnen wir mit einer informativen Stadtführung in Tallinn. Tallinn mit seiner Festungsmauer, der Ober-und Unterstadt, so wie der wundervollen mittelalterlichen Altstadt gehört zu den außergewöhnlichsten Städten im Baltikum. Den Nachmittag können Sie frei nach Ihren Wünschen gestalten und genießen.
 
Samstag, 02.06.
Auf den Weg nach Riga, der Hauptstadt Lettlands, fahren wir durch den Gauja Nationalpark. Wir sehen die Kleinstadt Cecis, mitten im Nationalpark, die Ruinen der Ordensburg von Cesis am Schlossberg, und in Turaida die Bischofsburg und natürlich die Sandsteinhöhlen von Gutmann. Das Gebiet, auch „Livländische Schweiz“ genannt, wird ihnen gefallen. Heute nächtigen wir in Riga.
 
Sonntag, 03.06.
Nach einer Stadtführung in Riga, mit den wundervollen Jugendstilfassaden, gemischt mit den mittelalterlichen Gebäuden, machen wir uns auf den Weg zum Schloss Rundale und den berühmten „Berg der Kreuze“. Dieser Berg mit mehr als 50 000 Kreuzen ist einer der wichtigsten Wallfahrtsorte im Baltikum. Dann Weiterfahrt zum berühmten Seebad Palanger in der südkurischen Megowe Landschaft Litauens. Genießen Sie einen herrlichen Abend an der Seepromenade der Stadt.
 
Montag, 04.06.
Nach einer Stadtführung in Palanger mit Möglichkeit zum Besuch des Bernsteinmuseums, machen wir uns auf den Weg nach Klaipeda zu einem Schiffsausflug zur Kurischen Nehrung. Dort erleben wir einen unheimlich malerischen Landstrich mit den größten Sanddünen Europas, den Hexenberg, das Haus von Thomas Mann und nicht zu vergessen das Bilderbuchdorf Nidden. Am Nachmittag geht es weiter nach Kaunas zur Übernachtung.
 
Dienstag, 05.06.
Von Kaunas fahren wir durch die wunderbare Landschaft der Masuren in die polnische Hafenstadt Danzig. Danzig mit seinen bunten Häusern ist das Zentrum des weltweiten Bernsteinhandels und eine der wirklich schönsten Städte an der Ostsee.
 
Mittwoch, 06.06.
Den ganzen Tag nehmen wir uns heute Zeit um die Schönheiten der alten Hanse-stadt zu entdecken. Die Altstadt mit dem Hafen und der Marienkirche wird Sie ohne Frage begeistern. Am Nachmittag ist dann noch reichlich Zeit für eigene Unternehmungen in dieser zauberhaften Stadt an der Ostsee.
 
Donnerstag, 07.06.
Nach dem Frühstück führt uns die Heimreise nach Schlesien, vorbei an Tschenstochau mit der berühmten „Schwarzen Madonna“, nach Brünn im tschechischen Mähren, und schließlich in Drasenhofen wieder nach Österreich. Späte Rückkunft bei den Ausstiegsstellen.
 
Pauschalpreis € 1175,-
EZ-Zuschlag € 195,-
 
Leistungen: Flughafentransfer nach Wien-Schwechat, Flug mit LOT von Wien nach Tallinn, 4* Luxusbus mit 2 Spieltischen, Bordservice mit heißen und kalten Getränken, 7 Übernachtungen mit Halbpension in Mittelklassehotels, Reisebegleitung von Tallinn bis Danzing, Stadtführungen in Tallinn, Cesis, Sigulda, Riga, Palange und Danzing, Besichtigungen im Gauja Nationalpark, Sandsteinhöhlen Gutmann, Besichtigung vom Berg der Kreuze, Kurische Nehrung, Hexenberg und das Dorf Nidden