Wandern auf der Seiseralm

17.06.2018 - 23.06.2018 (Nr. 18318)
Kommen Sie mit auf Europas größte Hochalm! Die Seiseralm zeigt sich zur Zeit der Almrauschblüte in besonders buntem Kleid! Genießen Sie den Anblick blühender Bergwiesen mit hunderten Blüten- und Farnpflanzen und der grandiosen Bergwelt! Die Dolomiten gehören sicherlich zu den faszinierendsten Bergen der Welt und wurden 2009 ins UNESCO-Welt-erbe aufgenommen. Besonders beeindruckend sind die charakteristischen Gipfel Langkofel, Plattkofel und Schlern.
Südtirol bietet 300 Sonnentage im Jahr und Alm-hütten entlang der Wanderwege laden zur Einkehr mit traditioneller Südtiroler Küche ein! Die Aufteilung der Touren erfolgt in zwei Gruppen, je nach Kondition für gemütlichere und anspruchsvollere Wanderer. Die Auswahl der Routen erfolgt auch nach Witterung und kann variieren.
 
An- und Heimreise über Westautobahn, Salzburg, Innsbruck, Brenner und Bozen auf die Seiseralm.
 
Aufenthalt im 3*s Hotel Bellavista auf der Seiseralm mit Wellnessbereich mit drei Saunen und Whirlpool, gemütliche Zimmer mit DU/WC, Föhn, Safe, Telefon und TV.
 
 
Routen:
Puflatschrunde mit Kastelruth
Rundwanderung über die Hochfläche des Puflatsch, die sich im Frühsommer in einen bunten Blütenteppich verwandelt. Vorbei am Fillner Kreuz (2.150 m), den sogenannten Hexenbänken (eigenartig geformte Felsenstufen), der Arnikahütte und Kompatsch mit großartigem Dolomitenpanorama. Abstieg nach Kastelruth. (leichte bis mittelschwere Wanderung)
 
Langkofel- & Plattkofel-Umrundung
Von Saltira Auffahrt mit dem Florian-Sessellift zur Williamshütte. Über den Friedrich-August-Weg zum Sellajoch und zur Steinernen Stadt, ein relativ flaches Gelände, auf dem wuchtige Felsbrocken verstreut sind, die wie eine Stadt aus Stein wirken, weiter zur Comicihütte (2.200 m). Über das Langkofelkar zurück zur Willamshütte und nach Saltira. (6 Std, 750 Hm; sehr lange, anstrengende Höhen-wanderung; landschaftlich großartig)
 
Schlern mit Tierser-Alpl-Hütte
Über die Roßzahnscharte zur Tierser-Alpl-Hütte und über den Normalweg oder den Maximiliansteig zum Gipfel des Monte Petz (2.564 m). Über den Touristensteig zur Saltner Hütte und retour nach Kompatsch.(6 Std., 750 Hm; mittelschwere Wanderung)
 
Promenadenwanderung Meran
Von Meran aus Wanderung auf dem Tappeinerweg zum Schloss Tirol. Unterwegs bieten sich stimmungs-volle Ausblicke auf die Altstadt von Meran und die vielen Obst- und Weingärten. Über die Meraner Promenade, Gratsch und St. Peter geht es weiter zum Schloss Tirol und über den Tirolersteig nach Meran. (ca. 3,5 Std., 350 Hm; leichte Wanderung)Gemütliche Alternative: Spaziergang durch die wundervollen Gärten von Schloss Trauttmansdorff.
 
Brixen mit Kloster Neustift
Ein Ruhetag bzw. Schlechtwetterprogramm führt nach Brixen und zum Kloster Neustift, das noch aktive Augustiner Chorherrenstift aus dem 12. Jh.
 
Pauschalpreis € 798,-
EZ-Zuschlag € 130,-
 
Leistungen:
Fahrt im Komfortreisebus, 6x Halbpension, Wanderbegleitung Walter und Maria Punz
 
Nicht inkludiert: Lift- und Seilbahnfahrten
 
Max. 30 Teilnehmer!
 
C Peter Faschingleitner sen.