Weisses Alpengold

09.08.2018 - 12.08.2018 (Nr. 18218)
Täler und Gletscher in Tirol
 
Der wunderschöne Ort Matrei am Brenner liegt inmitten der Tiroler Bergwelt im nördlichen Teil des Wipptales. Er eignet sich bestens als Ausgangspunkt für traumhafte Ausflüge ins Wipptal mit seinen Seitentälern und zum Stubaier Gletscher, dem „Weißen Gold der Alpen".
 
Unterkunft im ***Parkhotel Matrei mit Wellnessbereich und Badeteich, Zimmer mit Bad o. DU/WC, Föhn, Sat-TV, Radio, WLAN und Safe
 
9.8.: Anreise nach Matrei
Fahrt über Salzburg, das Deutsche Eck und Innsbruck nach Matrei am Brenner (992 m Seehöhe). Bei einer Ortswanderung sehen Sie die zahlreichen, kunstvoll bemalten Bürger- und Gasthäuser.
 
10.8.: Heimattäler-Rundfahrt
Lernen Sie die bezaubernden Seitentäler des Wipptals kennen – das Gschnitztal, das Obernbergtal und das Schmirntal mit seinen urigen Bergbauernhöfen in unberührter Natur.
 
11.8.: „Weißes Alpengold"
Ausflug zum Stubaier Gletscher mit Zugfahrt von Innsbruck nach Fulpmes. Auffahrt mit der Gondel auf den „Top of Tyrol". Kleine Wanderung zur Aussichtsplattform auf 3.210 m Höhe. Genießen Sie den Blick über 109 Dreitausender, ein unvergleichliches Panorama, das einen faszinierenden Blick über die Stubaier Alpen bis hin zu den Dolomiten ermöglicht. Anschließend Talfahrt mit der Gondel und Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.
 
12.8.: Maria Waldrast – Heimreise
Fahrt nach Maria Waldrast. Das Wallfahrtskloster Maria Waldrast am Fuße der Serles zählt zu den ältesten Marien-Wallfahrtsorten Tirols. Anschließend Heimfahrt.
 
Pauschalpreis € 445,-
EZ-Zuschlag € 51,-
 
Leistungen: Fahrt, 3x Halbpension, Begrüßungsgetränk, Ortswanderung in Matrei, Zugfahrt Innsbruck-Fulpmes, Gondelfahrt "Top of Tyrol", örtliche Reiseleitung 2.+3. Tag
 
 
© Österreich Werbung, Fotograf Mallaun