Wandern Light Lago Maggiore

14.04.2019 - 18.04.2019 (Nr. 19300)
Eine Traumlandschaft zwischen Alpen und See
 
Leichte Tagesetappen durch die zauberhafte Umgebung des Lago Maggiores. Der Kontrast zwischen schneebedeckten Gipfeln der Südalpen und dem tiefen Blau des Sees mit der Blumen- und Pflanzenpracht ist überaus reizvoll.
 
14.4. Anreise nach Stresa
Fahrt über die Autobahn vorbei an Salzburg, Chur, über den San Bernardino Pass in den Tessin direkt an den Lago Maggiore.
 
15.4. Wanderung Stresa – Belgirate
Wanderung entlang der Seepromenade. Durch Stresa über den „Kastanienweg“ nach Passèra. Weiter durch den Wald nach Magognino und am Fuße des Motta Rossa über einen Saumpfad nach Calogna und Belgirate (ca. 9 km, Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 260 Hm, einfache Wege/Straßen, kurze steile Abschnitte, kleine Bachläufe zum Überqueren). Schifffahrt nach Stresa.
 
16.4. Wanderung Baveno – Alpe i Gemelli – Stresa
Von Baveno bergauf bis Romanico und über eine asphaltierte Straße auf den Borromäischen Golf nach Loita. Über einen alten Maultierpfad zur Alpe i Gemelli (478 m). Für ausdauernde Wanderer: Bergauf zur Mittelstation der Seilbahn des Mottarone (790 m) und Rückfahrt nach Stresa oder Abstieg über Campino und Someraro nach Stresa (ca. 9-14 km, Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 280 Hm bzw. 5 Std., ca. 580 Hm ).
 
17.4. Ausflug/Wanderung Ortasee
Fahrt über Omegna zum Ortasee. Wanderung entlang des Cammina Armero durch die hügelige Landschaft, teilweise durch Wald. Weiter abwärts nach Orta San Giulio, vorbei an der Villa Crespi auf den Sacro Monte mit seiner Wallfahrtskirche. Am Seeufer angekommen, Möglichkeit zum Bummel oder Schifffahrt zur Insel mit Besuch der prächtigen Basilika (8,5 km, Gehzeit ca. 2,5 Std., ca. 300 Hm, meist abwärts über gut gesicherte Wege/Straßen). Rückfahrt nach Stresa.
 
18.4. Heimreise
Heimreise über den Brenner.
 
Pauschalpreis € 578,-
EZ-Zuschlag € 122,-
 
Leistungen: Fahrt im Komfortreisebus, 4x Halbpension, 1x Schifffahrt, deutschspr. Reise- u. Wanderbegleitung Sylvia Zeilerbauer